Architektur Berlin

Vorteile: Architektenhaus

Du hast dich dazu entschlossen, ein eigenes Haus zu bauen und möchtest dir dabei aber kein Haus von der Stange auf dein Grundstück setzen? Dann lass dir doch von einem erfahrenen Architekten ein persönliches Architektenhaus entwerfen, das nicht zwangsläufig teurer als ein Standardhaus sein muss.

Ob ungewöhnliche oder exklusive Materialien, extravaganten Konstruktionen bis hin zum ansprechendem Innendesign – bei einem Architektenhaus sind den eigenen Ideen keine Grenzen gesetzt, sodass du deine gesamten Vorlieben und Wünsche mit einfließen lassen kannst.

Denn deine Vorstellungen dienen dem Architekten als Basis, um einen entsprechenden Entwurf zu erstellen, der dir anschließend zur Abnahme vorgelegt wird. Ist dieser erst einmal abgesegnet, geht es an den Bau des Architektenhauses: vom modernen Haus über dem ökologischen Holzhaus bis hin zu antiken Stil – je nachdem wie du dir dein Traumhaus vorstellst, werden jetzt die Wände gebaut, um sie später auf deinem Grundstück zusammenzubauen.

Auf diese Art und Weise wird das Architektenhaus zu deinem persönlichen Traumhaus, das dich dein Leben lang begleiten wird.

Vor- und Nachteile eines Architektenhauses

Der Bau eines solchen Architektenhauses birgt eine Vielzahl an Vor- und Nachteile, die es abzuwägen gilt.
Großer Vorteil ist natürlich, dass man sich sein Architektenhaus so bauen kann, wie man es sich selbst vorstellt.

Dennoch sollte man wissen, dass die Planung des eigenen Traumhauses großes Engagement von Seiten des Architekten, aber auch jede Menge Kreativität des Bauherrens erfordert, um seine eigenen Ideen mit einfließen lassen zu können. Weiterhin sollte man sich auch bewusst sein, dass man als Bauherr selbst schließlich allein der Vertragspartner der am Bau beteiligten Unternehmen  – vom Grundstückskauf bis hin zur Auswahl der Handwerker- ist, was wiederum jede Menge Zeit und ein gewisses Organisationstalent verlangt.

Welcher Architekt eignet sich für die Planung des Architektenhauses

Bei der Wahl des Architekten kann es von Vorteil sein, wenn man für den Bau des Architektenhauses einen beauftragt, der in der gewählten Region bereits tätig war. Denn so kann man sicher gehen, dass er sich bereits mit dem gesamten Papierkram wie Baugenehmigung etc. in der Gemeinde auskennt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.